FSMO-Rollen/Operation Masters auf neuen DC übertragen

Nach vor dem Depromoten eines alten Domain Controller müssen die Operation Masters oder auch FSMO-Rollen für den weiterhin funktionierenden Betrieb einer Active Directory Domäne auf einen neuen Domain Controller übertragen werden.

Vorgehensweise:

Um die FSMO-Rollen auf einen anderen Domain Controller übertragen zu können muss zuerstmal festgestellt werden, auf welchem Server sie aktuell ausgeführt werden.

Sollte man nur einen Domain Controller haben ist das relativ einfach. Sollten es mehrere geben kann man das mit folgendem CMD Befehl herausfinden:

netdom query fsmo

In der Ausgabe wird dann pro FSMO-Rolle aufgezeigt, auf welchem diese aktuell ausgeführt werden. In diesem Beispiel alle auf dem DC03. Die Rollen können aber auch auf unterschiedlichen Domain Controllern laufen.

Danach kann mit dem folgenden Befehl das Tool geöffnet werden, mit dem die Rollen übertragen werden können.

ntdsutil

Es öffnet sich ein neues Fenster, indem nacheinander die folgenden Befehle ausgeführt werden können um eine Verbindung zwischen den Servern herzustellen zwischen denen die Rollen verschoben werden.

  1. roles
  2. connection
  3. connect to server <SERVER-FQDN>
    1. Dabei ist der „<SERVER-FQDN>“ der FQDN des Servers, auf den die Rollen übertragen werden sollen.

Sobald die Connectio hergestellt ist können die FSMO-Rollen oder auch Operation Masters genannt einzeln übertragen werden.

Schema Master

transfer schema master

RID Master

transfer rid master

Naming Master

transfer naming master

PDC

transfer pdc

Infrastructure Master

transfer infrastructure master

Anschließend kann nochmals überprüft werden, wo die FSMO-Rollen nun ausgeführt werden. Es sollte nun überall (oder zumindest bei den Rollen, die übertragen wurden) der neue Server stehen!

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments