Exchange 2016 Postfächer löschen

WARNUNG: Nach folgender Anleitung wird nicht das Postfach alleine gelöscht, sondern auch das AD-Benutzer Objekt.

1.) Vorab sollte überprüft werden, ob sich sicherlich niemand mehr mit den zu löschenden Benutzern anmeldet. Das funktioniert mit folgendem PowerShell Befehl:

Für alle AD-Benutzer gleichzeitig:
Get-ADUser -Filter * -Properties LastLogonDate | Out-GridView
Für einzelne AD-Benutzer:
Get-ADUser -Identity "BENUTZERNAME" -Properties LastLogonDate | Out-GridView

2.) Die Exchange PowerShell als Administrator starten und wie immer aufmerksam den Tipp des Tages lesen. 😜

 

3.) Anschließend einmal alle lokal verfügbaren Benutzer einer bestimmten lokalen Exchange Datenbank mit ihrem Postfächern abrufen.

Das geht mit folgendem Befehl:

Get-Mailbox -Database „DATENBANKNAME“ | Out-GridView

So erhält man ein schön formatiertes, externes Fenster in der die abgefragten Inhalte aufgelistet sind.

 

4.) Danach kann durch das Ausführen des folgenden Befehls das Postfach gelöscht werden.

Remove-Mailbox -Identity "POSTFACH NAME" -Permanent $true

5.) Wie durch ein „Get-Mailbox“ festgestellt werden kann wurde die MailBox gelöscht.

 

6.) Außerdem kann im „Active Directory Benutzer und Computer“ nachgeschaut werden. Auch hier sollte der Benutzer spätestens nach einer Aktualisierung verschwunden sein.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments