Benutzerdefinierten UPN-Suffix zu Domäne hinzufügen

Ein UPN-Suffix, also quasi das „@SUFFIX.de“ muss geändert werden, wenn beispielsweise die gesamte Domäne unter „.local“ angelegt wurde aber die Benutzer sich später mit Ihrer E-Mail-Adresse an der Domäne anmelden können sollen.

Zu Beachten gibt es, dass der neue UPN-Suffix anschließend noch zur verwendung auf die einzelnen Benutzerobjekte angewandt werden muss. Wie das geht ist HIER beschrieben!

Hinzufügen eines neuen UPN

Um einen neuen UPN zur Domäne hinzuzufügen muss wie folgt vorgegangen werden:

 

1.) Active Directory-Domänen und -Vertrauensstellungen öffnen

 

2.) Rechtsklick auf die Oberste Ebene und „Eigenschaften“ wählen

3.) Anschließend den neuen UPN eintragen und hinzufügen. Danach noch speichern und der UPN ist fürs erste hinzugefügt.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments