Was ist IEEE 802.11?

IEEE steht für das „Institute of Electrical and Electronics Engineers“ welches im Jahr 1997 die Normfamilie 802.11 festgelegt hat. In dieser Familie enthalten sind Normen für WLAN Funknetze.

Normen

Maximaler Durchsatz 54Mbit/s. In der Praxis meistens ca. 50% davon.

Arbeitet im 5 GHz Band.

Maximaler Durchsatz 11Mbit/s. In der Praxis meistens ca. 50% davon.

Arbeitet im 2,4 GHz Band.

Maximaler Durchsatz 54Mbit/s. In der Praxis meistens ca. 40% davon.

Arbeitet im 2,4 GHz Band. Heute noch oft im Einsatz.

Maximaler Durchsatz 600 Mbit/s. Arbeitet im 2,4 und 5 GHz Band.

Seit 2010 bis heute der am meisten verwendete Standard.

Maximaler Durchsatz 27 Mbit/s.

Arbeitet im 5,8 GHz Band.

Maximaler Durchsatz von bis zu 1,3 Gbit/s.

Arbeitet im 5 GHz Band.

Für Kurzstrecken geeignet. Die Reichweite beschrenkt sich auf wenige Meter.

Maximaler Durchsatz von bis z 6 Gbit/s. Arbeitet im 60 GHz Band.

Sehr hohe Reichweite von bis zu 1Km. Arbeitet im 900 MHz Bereich.

Maximaler Durchsatz von bis zu 357 Mbit/s

Maximaler Druchsatz von bis zu 4,8 Gib/s.

Arbeitet im 2,4 und 5 GHz Band.

2,4GHz vs. 5GHZ

WLAN-Netzwerke arbeiten im 2,4 und 5 GHz Band. Dabei ist zu beachten, dass die 2,4 GHz Verbindungen eine höhere Reichweite bieten aber aufgrund des begrenzten Frequenzbands recht anfällig für Störungen ist. Der 5 GHz Bereich wird von älteren Geräten nicht mehr unterstützt.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments